1/9

Weinböhla 2018

DWB 05

Als moderner, zweifarbiger Kubus wurde dieser zweigeschossige Neubau konzipiert. Einen besonderen Akzent setzt dabei im Erdgeschoss eine von Außen nach Innen laufende, natursteinverkleidete Wand, welche einen starken Bezug von Außen nach Innen herstellt und gleichzeitig einen hochwertigen Kontrast zwischen Putzfassade und Natursteinfassade bildet. 

Die Wand läuft in das offene Wohnzimmer, welchem eine großzügige Küche angelagert ist und dient sowohl der Raumtrennung von Wohn- und Essbereich als auch der Installation der TV- und Soundtechnik. Durch eine helle Galerie erreicht man das Obergeschoss, in dem sich neben Schlafzimmern und Bädern auch ein Büro und eine Sauna befindet. 

architektur+design 2019