1/11

Weinböhla 2020

EWH 11

Zum Abschluss des Jahres 2020 wurde dieser experimentelle Neubau fertiggestellt. Das Objekt entstand aus dem Wunsch eines Gästeappartments  und der Suche nach Platz für neuen Wohnraum auf dem Grundstück heraus. architektur+design entwickelte ein Konzept, welches einen Holzrahmenbau als Aufstockung auf zwei bestehende Fertigteilgaragen vorsieht und dadurch keine Gartenflächen überbaut werden mussten. Der im Grundriss quadratische Baukörper erhielt die Außenmaße der Garagen und wurde durch eine zum Garten liegende Freitreppe mit ausragender Terrasse ergänzt. Während sich das Objekt zur Straße hin nahezu komplett verschließt, öffnet es sich zum Garten fast vollständig und wirkt durch den hohen Anteil an Glas, sowie die Farb- und Materialwahl in Verbindung mit der Natur sehr zurückhaltend. Der lichtdurchflutete Innenraum ist von Echtholz, überwiegend Zirbenholz, geprägt und orientiert sich an dem Stil eines Bergchalets. Die durchgehend hellen Oberflächen werden durch einheitlich schwarze Armaturen akzentuiert. 

architektur+design 2020