press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/8

Sachsen 2020

HWH 10

Umgeben von hohen Kiefern entstand dieses Gebäudeensemble als Ersatzneubau für ein bestehendes Wohnhaus. Mit einer gesamtheitlichen Planung  wurde das Grundstück neu entworfen, geplant und umgesetzt. Durch die vorhandene Topographie und der Positionierung des Haupthauses liegt es erhaben über dem Grundstück. Das Erscheinungsbild ist von dem Walmdach stark geprägt, durch welches mittels großer geschwungener Gauben großzügig Licht in den Innenraum tritt. Während sich die öffentlichen Bereiche im Erdgeschoss befinden und sich durch große Glasflächen zum Garten hin auszeichnen, sind die privaten Bereiche unter dem Dach angeordnet. Die Garage und das Nebengebäude ergänzen die Funktionsbereiche und bilden einen Hof mit Vorfahrt aus, welcher einen schönen Auftakt zu den Gebäuden darstellt.

Ergänzt wird das Haupthaus durch eine organisch geformte Außenterrasse und einen Infinity-Pool, der die Topographie noch zusätzlich betont. Neben der Planung und Umsetzung der Gebäude wurde auch der Freiraum landschaftsarchitektonisch entworfen und umgesetzt. Dazu finden Sie hier mehr.