Coswig 2017

KCV 08

Nachdem das ehemalige Dreifamilien-Wohnhaus 2015 grundlegend entkernt wurde, begannen die Sanierungs- und Umbauarbeiten. Im Inneren wurde das Objekt auf drei Etagen sehr hochwertig und großzügig aus- und umgebaut. Das Erdgeschoss wurde durch einen Windfang und gartenseitigen gläsernen Anbau erweitert, in welchem jetzt das Wohnzimmer liegt und in den Ess- und Kochbereich übergeht. Das bestehende Treppenhaus wurde geöffnet und gliedert sich nun in die Raumsituation der Geschosse ein. Der bestehende Dachstuhl wurde stark ertüchtigt und mit vier großzügigen Gauben versehen, um das Dachgeschoss heller zu gestalten und das äußere Erscheinungsbild zu prägen.

architektur+design 2020