Meissen 2019

NMR 06

Dieser skizzenhafte Entwurf resultiert aus der besonderen Lage des 2019 fertiggestellten Wohnhauses. Über einen schmalen Waldweg erreicht man das Wohnhaus, welches auf einer Anhöhe liegt und einen schönen Blick über das Elbtal nach Meißen bietet. Der Entwurf sieht eine Etappierung einzelner Bereiche vor, welche durch kleine Treppenläufe verbunden werden und reagiert somit auf die großen Höhenunterschiede. 

Über eine steile Zufahrt erreicht man einen Vorplatz mit Anbindung zu einem Carport mit drei Stellplätzen. Über kleine Treppenläufe erreicht man den Garten am Haus, welcher durch eine Pergola, eine Terrasse und einen Spielplatz bespielt wird. Dem Garten direkt am Haus ist zusätzlich ein Gemüsegarten mit Glashaus und Platz für Anpflanzungen angelagert. Die dichte, bereits bestehende Vegetation in form großer Laubbäume, wird durch kleine Büschen und Neupflanzungen in lichterer Form fortgeführt. 

architektur+design 2020