Weinböhla 2017

RWN 03

Das bestehende dreigeschossige Wohnhaus in Holzständerkonstruktion wurde auf Wunsch der Eigentümer von 2016-17 grundlegend umgebaut und saniert. Hauptbestandteil bilden dabei die neuen Anbauten, welche durch strukturierte Trespa-Platten in Braun/Kupfer verkleidet sind. Diese Umbauarbeiten erfolgten im Zuge der Grundrissumstrukturierung und -anpassung. Ebenfalls wurde die Fassade komplett überarbeitet, die Fensteröffnungen verändert und die Gebäudehülle den neusten Standards angepasst. Gartenseitig gibt es jetzt eine große Freitreppe, durch welche man vom Wohnbereich aus, über die Terrasse, direkt ins Freie gelangt. Im Erdgeschoss befindet sich neben dem Eingangsbereich auch ein in das Haus integriertes Carport. Das Leben und Wohnen spielt sich im Obergeschoss und Dachgeschoss ab, von wo man einen schönen Blick über das Elbtal hat. 

architektur+design 2020